. .
Öffentlicher Bereich
Persönlicher Bereich

Bitte melden Sie Sich an, um Zugang zum geschützten Bereich zu bekommen.

Der VLOU

Der Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VLOU) ist eine Vereinigung für Chefärzte/Chefärztinnen und leitende (Ober-)Ärzte/Ärztinnen.

Durch den neuen gemeinsamen Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie und die Gründung einer gemeinsamen wissenschaftlichen Gesellschaft (DGOU) haben sich im Jahr 2008 auch die früheren Verbände VLO und VLU zusammengetan und bilden nun mit inzwischen über 700 Mitgliedern eine gewichtige Gruppierung.
Unser Anliegen ist es, Chefärzte/Chefärztinnen über alle relevanten Themen zu informieren und Unterstützung bei den im Klinikalltag anfallenden Fragen oder Problemen anzubieten.
Für einen schnelleren und näheren Kontakt zu den Ärztekammern, Sozialministerien, Krankenkassen etc. ist der VLOU-Bundesverband in insgesamt 9 Landesverbände unterteilt, die regelmäßige Sitzungen abhalten
und zu interessanten regionalen Veranstaltungen einladen.

Durch eine Mitgliedschaft im VLOU haben Sie die Möglichkeit des Informationsaustausches durch Nutzung eines geschützten Bereiches auf unserer Homepage www.vlou.de und können zudem von unserem Informationsservice durch Newsletter und regionale Mailings profitieren.

Zu den Schwerpunktthemen im VLOU zählt die weitere Verschmelzung von Orthopädie und Unfallchirurgie, die Verbesserung der Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und die Sicherung der fachlichen Qualität zukünftiger Fachärzte. Außerdem profitiert der VLOU von einer Rechtsberatung durch die Kooperation mit einer Anwaltskanzlei.

Bei unserem turnusmäßig im Januar stattfindenden 2-tägigen VLOU-Workshop treffen sich jedes Jahr ca. 200 Kolleg(inn)en aus dem Fachgebiet O/U zu einer Tagung, die außerdem genügend Raum bietet für interessante Gespräche.

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VLOU

VLOU_Flyer.pdf

Der Beitritt ist jeweils zum 01.01. eines Jahres möglich.
Die Jahresgebühr beträgt € 250,00.

Bei Interesse senden Sie uns bitte das beigefügte Antragsformular sowie einen Kurz-Lebenslauf zu, dem Ihr beruflicher Werdegang zu entnehmen ist.

Neue Datenschutzrichtlinie (DSGVO) ab 25.05.2018

Datenschutzrichtlinien

Aufgrund der zum 25. Mai 2018 in Kraft getretenen neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben auch wir unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert.

Die dem VLOU e.V. überlassenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Dienst- und Privatanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankdaten, die allein zum Zwecke des durch Ihre Mitgliedschaft entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.

Die detaillierte Datenschutzerklärung des VLOU finden Sie hier: https://www.vlou.de/datenschutz2.html

Eigene VLOU-Rubrik in der Zeitschrift OUMN

Liebe Kolleginnen und Kollegen im VLOU,

wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, dass wir seit Oktober 2014 eine eigene Rubrik in der Zeitschrift "Orthopädie und Unfallchirurgie Mitteilungen und Nachrichten" (OUMN) haben. Die OUMN ist offizielles Organ von BVOU, DGOU, DGOOC und DGU, erscheint 6 x jährlich und wird an alle Mitglieder der herausgebenden Gesellschaften kostenlos versandt.
Ab Heft 05/2014 finden Sie somit unter der Überschrift VLOU künftig Berichte,
die insbesondere, aber nicht nur für Kolleginnen und Kollegen in leitender Funktion von Interesse sein dürften.

Wir freuen uns sehr über diese neue Entwicklung, da wir hierdurch besser denn je über die vielfältigen Themen der VLOU-Mitglieder berichten können. Anregungen, Themenvorschläge und Feedback aus unseren Reihen sind sehr willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Karl-Dieter Heller
1. Vorsitzender VLOU e.V.