030 - 340 60 36 60
Straße des 17. Juni 106-108, 10623 Berlin
VLOU > News > Interner Bereich > Aktuelles > Verlängerung der Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie bis zum 31.12.2021

Verlängerung der Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie bis zum 31.12.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die nachfolgenden Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie bis zum 31.12.2021 verlängern konnten:

  • Gemeinsame Analogabrechnungsempfehlung von BÄK, PKV-Verband und den Beihilfekostenträgern für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie
  • Gemeinsame Abrechnungsempfehlung von BÄK, BPtK, PKV-Verband und den Beihilfekostenträgern für telemedizinische Erbringung von psychiatrischen und psychotherapeutischen Leistungen und interdisziplinäre und/oder multiprofessionelle Videokonferenz im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Die Beteiligten vertreten die Sichtweise, dass die Empfehlung zur Hygieneziffer analog Nr. 245 GOÄ letztmalig verlängert wurde.

Die aktualisierten Veröffentlichungen finden Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link:
https://www.bundesaerztekammer.de/corona-pandemie/abrechnungsempfehlungen-im-rahmen-der-corona-pandemie/

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. med. Markus Stolaczyk
Leiter Dezernat 4

Bundesärztekammer
Gebührenordnung und Gesundheitsfinanzierung

Herbert-Lewin-Platz 1 (Wegelystraße)
10623 Berlin
Fon        +49 30 400 456 – 440
Fax        +49 30 400 456 – 681
[email protected]
http://www.bundesaerztekammer.de